Zeitintervall

Parent Previous Next

Zeitintervall ausmessen



Messen Sie ein Zeitintervall einer Tageskurve (und ggf. Vergleichskurve).



Anzeigbare Werte sind je nach Anlage und gewählten Optionen (Werte in Klammern sind immer spezifisch also in kW/kWp bzw. kWh/kWp):


Uhrzeit von

Uhrzeit bis


Ø-Pac

Durchschnittliche AC-Leistung im Zeitintervall


Δ-Eac

AC-Energieproduktion im Zeitintervall

AC-Energieproduktion zu Tagesprognose in %

Ø-Pdc

Durchschnittliche DC-Leistung im Zeitintervall (schwarz)

Durchschnittliche String-Leistung im Zeitintervall
(farbige Zuordnung: rot: String 1, grün: String 2, blau: String 3, Schaltfläche "Pdc")

Δ-Edc

DC-Energieproduktion im Zeitintervall (schwarz)

Energieproduktion einzelner Strings im Zeitintervall
(farbige Zuordnung: rot: String 1, grün: String 2, blau: String 3, Schaltfläche "Pdc")

Ø und Δ

Durchschnittliche Stromverbrauchsleistung

Energie des Zeitintervalls

Ø und Δ

Durchschnittliche Eigenverbrauchsleistung

Energie des Zeitintervalls


Hinweis zum Screenshot

Im Screenshot sehen Sie ein typisches Szenario einer Verschattungsanalyse. Die orangene Kurve könnte ein unverschatteter Dachbereich oder eine Nachbaranlage sein. Lesen Sie im Screenshot ab, dass die Anlage (gelb) im Verschattungszeitraum von Einspeisebeginn bis 11:50 Uhr ca. 0,26 kWh/kWp Energie produziert hat. Die orangene unverschattete Vergleichsanlage hat im selben Zeitraum jedoch ca. 0,75 kWh/kWp erzeugt. Der Verlust durch die Verschattung beträgt also 0,49 kWh/kWp (0,75 minus 0,26).






©2009-2018 • Stephan Collet • Diplom-Informatiker (FH) • Impressum

Datenschutzrichtlinie


® SolarAnalyzer ist ein eingetragenes Markenzeichen