Parent Previous Next

Anlagenkonfiguration->Wetterdaten & Leistungsprognose




Optimieren Ø-Top

Setzen Sie dieses Häkchen, wenn die Berechnung des Clear-Sky-Kurve Ø-Top optimiert werden soll (Voreinstellung). Dadurch werden Fransen in der Clear-Sky-Kurve entfernt.


(Clear-Sky-Kurve Ø-Top ohne und mit Optimierung)



Achtung: Die Optimierung funktioniert nur bei Anlagen, an denen keine Multistring-Wechselrichter mit unterschiedlichen String-Ausrichtungen angeschlossen sind. Auch für Nachführanlagen und Nordanlagen funktioniert die Optimierung nicht.


Beispiele:



Leistungsbegrenzung 70%

Setzen Sie dieses Häkchen, wenn die Anlage auf 70% hart leistungsbegrenzt ist. Anderenfalls würde die Leistungsprognose über die 70%-Grenze hinausgehen können, siehe Screenshot.



Achtung: Wenn diese Option gesetzt ist, darf der Parameter "Optimieren Ø-Top" nicht gesetzt sein, sofern an der Anlage Wechselrichter mit unterschiedlichen Himmelsausrichtungen angeschlossen sind.



Anlagenstandort in südlicher Hemisphäre

Setzen Sie dieses Häkchen, falls sich der Anlagenstandort in südlicher Hemisphäre befindet. Wichtig für die Degradationsberechnung der Clear-Sky-Kurve Ø-Top.


©2009-2018 • Stephan Collet • Diplom-Informatiker (FH) • Impressum

Datenschutzrichtlinie


® SolarAnalyzer ist ein eingetragenes Markenzeichen