Parent Previous Next

SolarAnalyzer unterstützt den Datenabruf aus dem SolarEdge-Portal.


  1. Gehen Sie in der SolarAnalyzer App auf


Anlagenkonfiguration->Hinzufügen->SolarEdge-Portal


  1. Tragen Sie den Site-ID und den Site-API-Key ein.


  1. Klicken Sie auf "Laden"


Achtung: Damit die hinzugefügte Anlage auch nach Neustart des Programms zur Verfügung steht, muss unten noch auf "Speichern" geklickt werden.



API-Key erstellen


Um die SolarEdge-Anlage in die SolarAnalyzer-App hinzufügen zu können, ist es erforderlich, dass im SolarEdge-Portal ein API-Key für die Anlage erstellt wird. Dazu einfach im SolarEdge-Portal https://monitoring.solaredge.com/ einloggen und dann:


Site Admin -> Site Details tab -> API Access


  1. Setzen Sie das Häkchen bei "SolarEdge API Terms & Conditions".


  1. Klicken Sie auf "Neuer API Key"


  1. Notieren Sie sich den API-Key und die Site Id


  1. Klicken Sie auf Speichern. (WICHTIG!!!)



Alternativ kann der API-Key direkt bei SolarEdge bzw. beim Anlageninstallateur angefordert werden. Falls der zugesandte API-Key nicht funktioniert, dann hat der Ersteller des API-Keys vergessen auf "Speichern" zu klicken, siehe Punkt 4.



Unterstützte Datenfeatures:


©2009-2018 • Stephan Collet • Diplom-Informatiker (FH) • Impressum

Datenschutzrichtlinie


® SolarAnalyzer ist ein eingetragenes Markenzeichen