%-Edc und %-Eac-Funktion

Know How ››
Parent Previous Next

Wenn Du bei den Strings oder Wechselrichtern auf Fehlersuche gehen möchtest, bietet sich die %-Edc-Funktion (Strings) bzw. %-Eac-Funktion (Wechselrichter) an.


Die %-Edc-Funktion bietet Dir die Möglichkeit für einen ausgewählten Wechselrichter, die durch die Strings erzeugte Energie anteilig an der Gesamtgenerator-Energie zu zeichnen.


Die %-Eac-Funktion bietet Dir die Möglichkeit, die durch die Wechselrichter eingespeiste Energie anteilig an der gesamten eingespeisten Energie zu zeichnen.


Diese Funktionen lassen sich ganz hervorragend für einen String- bzw. Wechselrichtervergleich nutzen. Ein solches Szenario sieht dann wie folgt aus:


Suche Dir 2 wolkenlose Tage, einen Tag aus einem frühen Betriebsjahr und einen Tag aus dem aktuellen Jahr und vergleiche beide Tage im Anlagenvergleich.


Ich habe das mal exemplarisch am Beispiel der Anlage "Hasenbau" (@Eisy) beim 1. Wechselrichter gemacht.



Du siehst dort vom 1. WR in gelb die Kurve vom 19.4.2009 und in orange die Kurve vom 1.4.2013. Die Tage sind gut vergleichbar.


Nun ist zusätzlich die Funktion %-Edc aktiviert, die die jeweiligen Strings anteilig zeichnet.


Man sieht, dass die Strings nach 4 Jahren noch nahezu gleichen leistungsmäßigen Abstand zueinander haben.


2009: 52,96% zu 47,04%

2013: 52,69% zu 47,31%


String 1 hat übrigens 2300 Wp (10 Module) und String 2 hat 2070 Wp (9 Module).


Das rechnerische Stringverhältnis beträgt: 52,63% zu 47,37%.


Hätte sich ein String stark verändert (1 Modul macht hier übrigens ca. 10% der Stringleistung aus), wäre die Änderung des Unterschieds zwischen den Strings wesentlich größer (z.B. auf 50% zu 50%) und das wäre auch gut sichtbar, da die Kurven nicht mehr übereinander lägen.


Die Änderungen in der Leistungsverteilung zwischen den Strings beträgt hier im Beispiel 0,6%-Punkte was bei einer Gesamtgeneratorleistung von 4370 Wp nur 26 Wp entspricht. Das kann also alles sein, z.B. Vogelkot.


Mit der %-Eac-Funktion kann dieser Vergleich auf Wechselrichterebene angewendet werden.



Siehe auch:



Pro-Funktion

Die Funktionen steht nur mit Pro- oder Enterprise-Lizenz zur Verfügung.



©2009-2018 • Stephan Collet • Diplom-Informatiker (FH) • Impressum

Datenschutzrichtlinie


® SolarAnalyzer ist ein eingetragenes Markenzeichen